Home | Drucken | Kontakt
Logo
Anzeiger vom Rottal
Grindel 37
6017 Ruswil
041 495 19 19
redaktion@rottaler.ch

Woche 44 vom Donnerstag, 30. Oktober 2008

Buttisholz: «Starke Region Rottal ist uns wichtig»

Josef Huber hat sich zum Schlussbericht des Institutes für Betriebs- und Regionalökonomie (IBR) geäussert. Dieser hat aufgezeigt, dass eine Fusion von Buttisholz mit anderen Gemeinden in der Region Sursee Stadt Land See nicht sinnvoll ist. "Buttisholz liegt im Rottal und ist an einer starken Region Rottal interessiert. Wir müssen aber akzeptieren, dass das Rottal als Region mit eigenem Raumplanungsverband oder sogar als Entwicklungsträger zu klein ist", sagt Huber im Interview.

Text und Foto Michael Wyss

 

Mehr dazu in der gedruckten Ausgabe
vom Donnerstag, 30. Oktober 2008.

Ruswil: Adolf Bühler referiert vor den Geschichtsfreunden

Das Bedürfnis nach Information im lokalen Bereich abdecken, Nachrichten aus Kirche und Staat verbreiten: Seit 103 Jahren nimmt dies der «Anzeiger vom Rottal» wahr. Der gelernte Schriftsetzer und langjährige Redaktor des «Anzeiger vom Rottal», Adolf Bühler (Foto), zeigte den Geschichtsfreunden Ruswil in einem spannenden Vortrag auf, wie die Lokalzeitung entstanden ist und wie sie die Rolle als Informations- und Kommunikationsträger im Laufe der Jahrzehnte wahrnahm.

Text und Foto Hannes Bucher

 

Mehr dazu in der gedruckten Ausgabe
vom Donnerstag, 30. Oktober 2008.

Ruswil: Künstler Herbert Werder stellt in Paris aus

Eine Videoinstallation des in Ruswil wohnhaften Künstlers Herbert Werder wird vom 3. bis 18. November in Paris zu sehen sein. Das Thema der Installation, welche er als Teil einer Diplomarbeit
anfertigte, ist ein Ort irgendwo zwischen bekannten Welten. - Foto: Herbert Werder präsentiert seine Videoinstallation Zwischenwelt bald auch dem Pariser Publikum.

Text und Foto Monika Burger-Schwarzentruber

 

Mehr dazu in der gedruckten Ausgabe
vom Donnerstag, 30. Oktober 2008.

Grosswangen: Zum Wohl der Aktiven im Einsatz

Am diesjährigen Lucerne Marathon, der am Sonntag stattfand, hat der Fit- und Lauftreff Grosswangen bei seinen Verpflegungsposten in den Regionen Schönbühl und Kastanienbaum die vielen Läuferinnen und Läufer mit Wasser, Iso-Getränken, Bananen und Energieriegeln verpflegt. – Foto: Die zahlreichen Helferinnen und Helfer des Fit- und Lauftreffs Grosswangen stehen für den Einsatz bereit.

Text und Foto Michael Wyss

 

Mehr dazu in der gedruckten Ausgabe
vom Donnerstag, 30. Oktober 2008.

Woche 43 vom Donnerstag, 23. Oktober 2008

Kanton Luzern: «Neuer Kinderabzug schafft Gleichheit»

Letzte Woche hat der Regierungsrat die Botschaft zur Steuergesetzrevision 2011 vorgestellt. Die Revision soll vor allem die Familien und den Mittelstand entlasten. Ab dem 10. November wird die Kommission für Wirtschaft und Abgaben (WAK) des Luzerner Kantonsrates die Botschaft erstmals beraten. Wir haben bei Kommissionspräsident Leo Müller aus Ruswil (CVP) nachgefragt.

Text und Foto Erwin Ottiger

 

Mehr dazu in der gedruckten Ausgabe
vom Donnerstag, 23. Oktober 2008.

Region Sursee: Empfohlen wird 3er-Fusion

In der Region Sursee würde der Zusammenschluss der Gemeinden Mauensee, Oberkirch und Sursee entscheidende Vorteile bringen. Nicht sinnvoll wäre die Fusion aller im Gemeindeverbund «Region Sursee Stadt Land See» zusammengeschlossenen Gemeinden.

Text PD / AvR

 

Mehr dazu in der gedruckten Ausgabe
vom Donnerstag, 23. Oktober 2008.

Hellbühl: Post schliesst Türen auf Ende Oktober

Am Freitag, 31. Oktober verliert das Dorf eine weitere wichtige Institution. Nach der Bank verschwindet nun auch die Post aus dem Leben der Hellbühlerinnen und Hellbühler. Neu werden die Kunden in der Postagentur bei der Bäckerei-Konditorei der Willi Beck AG  bedient. – Foto: Nur noch wenige Tage werden die Briefe in der Post-Filiale sortiert: (von links) Werner Kaufmann, Maria Lustenberger und Melchior Heini.

Text und Foto Michael Wyss

 

Mehr dazu in der gedruckten Ausgabe
vom Donnerstag, 23. Oktober 2008.

Stafettenporträt: Madeleine und Bruno Studer, Ruswil

Madeleine und Bruno Studer haben ein ganz spezielles Hobby. Sie widmen einen Teil ihrer
Freizeit den Fledermäusen. Fledermäuse geniessen nicht in allen Kulturen das gleiche Image. In China bedeutet das Fledertier Glück und Gewinn. Hier wird es immer wieder mit Negativem in Verbindung gebracht. Wer mehr über das heimliche Leben dieser Tiere weiss, legt Vorurteile schnell ab.» - Foto: Madeleine und Bruno Studer bauen sich ihr Wissen über Fledermäuse auch in Fachbüchern immer wieder aus.

Text und Foto Michael Wyss

Mehr dazu in der gedruckten Ausgabe
vom Donnerstag, 23. Oktober 2008.

Grosswangen: Gewinn der Schweizer Meisterschaft

Am letzten Samstag fand in Buchs AG der Final der Schweizerischen Sektionsmeisterschaft
25 Meter statt. Acht Pistolensektionen aus der ganzen Schweiz haben sich in der höchsten Stärkeklasse für diesen Final qualifiziert. Die Pistolensektion aus Grosswangen konnte das Final für sich entscheiden.

Text und Foto zVg

 

Mehr dazu in der gedruckten Ausgabe
vom Donnerstag, 23. Oktober 2008.

Woche 42 vom 16. Oktober 2008

Buttisholz: Gewerbeausstellung stiess auf grosses Interesse

90 Aussteller präsentierten an der Gewerbeausstellung vom letzten Wochenende in Buttisholz ihre Produkte und Dienstleistungen. Laut dem OK sollen über 5000 Interessierte die Ausstellung auf dem Schulhausareal besucht haben. – Foto: Besucherinnen und Besucher am Sonntagnachmittag auf dem Rundgang durch die vielfältige Ausstellung.

Text und Foto Erwin Ottiger

 

Mehr dazu in der gedruckten Ausgabe
vom Donnerstag, 16. Oktober 2008.

Ruswil: Die Steuern sinken erneut

Auch für das kommende Jahr beantragt der Gemeinderat den Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern eine Senkung der Gemeindesteuern um eine Zwanzigsteleinheit. Bei Gesamtausgaben von rund 32.75 Millionen Franken wird für das Budget 2009 mit einer schwarzen Null gerechnet.

Text Dieter Hodel

 

Mehr dazu in der gedruckten Ausgabe
vom Donnerstag, 16. Oktober 2008.

Ruswil: Jodelgesang und Theater-Uraufführung

Schon am ersten Konzertabend durften die Ruswiler Jodler vor voll besetztem Pfarreiheimsaal zum Jahreskonzert antreten. Ein abwechslungsreiches Liederprogramm und eine weitere Uraufführung der
Theatergruppe sorgten für gute Unterhaltung.

Text und Foto Josef Suter

 

Mehr dazu in der gedruckten Ausgabe
vom Donnerstag, 16. Oktober 2008.

Hellbühl: Seit 30 Jahren wird gejodelt und gejutzt

Am Samstag eröffnete der Hellbühler Jodlerklub «Echo vom Rotbach» mit der Premiere die Konzert- und Theatertreihe. Bei traditionellen, freudig gesungenen Jodelliedern und einem turbulenten Lustspiel konnte das Publikum einige gemütliche und unterhaltende Stunden in Jodlerkreisen geniessen.

Text und Foto Willi Rölli

 

ehr dazu in der gedruckten Ausgabe
vom Donnerstag, 16. Oktober 2008.

Grosswangen: Kilbistimmung auch ohne grosse Bahnen

Bei schönstem Herbstwetter besuchten am Sonntag viele Grosswangerinnen und Grosswanger sowie Heimweh-Grosswanger die Kilbi auf dem Kronenplatz. Mehrere Grosswanger Vereine leisteten ihren Beitrag zum Erhalt der Dorfkilbi. Nur schade, dass sich die Bahnbetreiber immer mehr von den kleinen Orten zurückziehen und somit das Angebot für die Jugendlichen kleiner wird.

Text und Fotos Willi Rölli

 

Mehr dazu in der gedruckten Ausgabe
vom Donnerstag, 16. Oktober 2008.

Grosswangen: Beeindruckendes Comeback von Danny Groves

Am vergangenen Wochenende, fanden in der Wankdorfhalle in Bern die Schweizer Meisterschaften im Kunstturnen der Frauen und Männer statt. Der Grosswanger Dany Groves Groves konnte sich schlussendlich an den Geräten Boden und Reck für den Finaldurchgang vom Sonntag qualifizieren. Mit der hohen Gesamtpunktzahl von 85.450 Punkten konnte Danny Groves das Diplom auf dem 5. Rang in Empfang nehmen.

Text und Foto Martin Hebeisen

 

Mehr dazu in der gedruckten Ausgabe
vom Donnerstag, 16. Oktober 2008.

Hellbühl: Bevölkerung bekundet Interesse

In Hellbühl stehen im Bildungsbereich einige prägende Schritte an. Um die künftig entstehende Raumnot zu neutralisieren, soll die bisherige Sportanlage Rotbach saniert und erweitert werden. Am letzten Freitag wurden in der Aula des Dorfschulhauses die Resultate des Architekturwettbewerbes präsentiert. – Foto: An der Schule in Hellbühl wird das Raumangebot in Zukunft zu eng. Darum soll die bisherige Sportanlage Rotbach saniert und erweitert werden.

Text und Foto Laurent Puthod

 

Mehr dazu in der gedruckten Ausgabe.

Woche 41 vom 9. Oktober 2008

Ruswil: Erfolgreiche Bilanz nach zehn Jahren

«Emsiges Treiben... am Märtplatz». Mit diesen Zeilen wurde die Realisierung des Kulturraums am
Märtplatz in Ruswil im Anzeiger vom Rottal am 6. August 1998 eröffnet. Was damals für den Umbau des Dachgeschosses im Feuerwehrlokal zum Kulturraum galt, gilt seit der Eröffnung vom 31. Oktober 1998 bis heute. Die Stiftung kann über die 10 Jahre Kulturbetrieb... am Märtplatz eine erfreuliche Bilanz ziehen. - Foto: Blick in den stimmungsvollen Aufenthaltsraum.

Text Otmar Wüest / Foto Erwin Ottiger

 

Mehr dazu in der gedruckten Ausgabe.

Geiss: Kurt Lussi erzählt von sagenhaften Geschichten

Beim Sonntagabendtreffen der Kulturkommission Menznau referierte der Ruswiler Volkskundler Kurt Lussi von «sagenhaften» Erscheinungen rund um Geiss. - Foto: Eine grosse Schar aufmerksamer Zuhörerinnen und Zuhörer lauschen den Ausführungen von Kurt Lussi am Rand des Galgenwaldes in Geiss.

Text und Foto Xaver Vogel

 

Mehr dazu in der gedruckten Ausgabe.

Ruswil: Markus Fuchs ist neuer Vereinsmeister

Bei sonnigem, frischem Herbstwetter und gemütlicher Atmosphäre führte der KRV Ruswil und Umgebung am Sonntag, 5. Oktober, in Buholz die traditionelle Vereinsmeisterschaft durch. Der neue Vereinsmeister (Foto) des Kavallerie-Reitvereins Ruswil und Umgebung heisst Markus Fuchs.

Text und Foto zVg

 

Mehr dazu in der gedruckten Ausgabe.

Grosswangen: Spannendes JuBla-Lager

Am Samstag, 27. September reiste die JuBla Grosswangen mit 125 Agenten und Räuber nach Elm ins Herbstlager. Mit dem Lagermotto «CSI JuBla Grosswangen – den Tätern auf der Spur» erlebte die JuBlaschar acht unvergessliche und tolle Lagertage. - Foto: Gesungen, gewandert, Salz gewonnen – Eindrücke aus dem Lager der Jubla Grosswangen.

Text und Foto zVg

 

Mehr dazu in der gedruckten Ausgabe. 

Woche 40 vom 2. Oktober 2008

Hellbühl: Nun steht das Siegerprojekt fest

Die Ergebnisse des Architekturwettbewerbes zum geplanten Ausbau der Schulanlage Rotbach, Hellbühl, liegen vor. Die Kosten sind jedoch zu hoch, das Siegerprojekt muss nun noch überarbeitet werden. Die langfristige Planung sieht eine Verlegung vom heutigen Schulhaus zum Rotbach-Areal vor. Das Dach der Turnhalle Rotbach wird im Herbst 2008 wie vorgesehen saniert. - Foto: Das Siegerprojekt der Luzerner Architekten Röösli und Mäder. Aus kostengründen wird dieses jedoch noch überarbeitet werden müssen.

Text MS / Entwurf roeoesli & maeder gmbh

 

Mehr dazu in der gedruckten Ausgabe.

Ruswil: 47 Fohlen unter dem Hammer

An der Sportfohlenauktion der Luzerner Warmblutpferdezucht-Genossenschaft (LW) vom letzten Samstag wurden in der Krieger-Halle 47 Fohlen zur Auktion aufgeführt. Für 24 000 Franken wechselte das teuerste Fohlen den Besitzer, durchschnittlich wurde pro Fohlen 9542 Franken gelöst. – Foto: Mit Argusaugen beobachtet das Publikum die Präsentation eines Fohlens mit ihrer Mutter.

Text und Foto Erwin Ottiger

 

Mehr dazu in der gedruckten Ausgabe.

Hellbühl / Malters: Wissenswertes über Kompost erfahren

Die AgriKompost hatte am letzten Samstag zum «Tag der offenen Tür» geladen. Auf dem Landwirtschaftsbetrieb Stollen (Malters) von Josef und Ruth Bircher, wurden die Interessierten zum Thema Kompost informiert. - Foto: Die Besucherinnen und Besucher zeigten sich interessiert beim «Tag der offenen Tür» auf dem Hof von Josef und Ruth Bircher.

Text und Foto Michael Wyss

 

Mehr dazu in der gedruckten Ausgabe.

Region: Schäden durch Borkenkäfer sind stark rückläufig

Die Wald & Holzgenossenschaft Rottal und Sempachersee West (WHG) hat an ihrer Generalversammlung den Beitritt zum Branchenverband Luzerner Waldeigentümer (VLW) beschlossen. Die Schäden durch Borkenkäfer sind stark rückläufig. - Foto: Abtransport von Nutzholz aus dem Bognauerwald, Gemeinde Mauensee.

Text und Foto zVg

 

Mehr dazu in der gedruckten Ausgabe. 

Grosswangen: Bronze für Andrea Waldispühl

Zehn junge Steinstösserinnen und Steinstösser starteten an der Schweizer Meisterschaft in
Ennetbürgen. Bei den Junioren gewann Andrea Waldispühl die Bronzemedaille. - Foto: Mit 8.56 Meter holte sich Andrea Waldis­pühl an der Schweizer Meisterschaft im Steinstossen die Bronzemedaille.

Text und Foto zVg

 

 

Mehr dazu in der gedruckten Ausgabe. 

 

Hier finden Sie aktuelle Bilder von Anlässen aus der Region. Ruswil: Innerschweizer Schwing- und Älplerfest vom 28. Juni bis 1. Juli 2018. 

 

Anzeiger vom Rottal, Grindel 37, 6017 Ruswil, 041 495 19 19, redaktion@rottaler.ch
Created by C.I.S. AG