Home | Drucken | Kontakt
Logo
Anzeiger vom Rottal
Grindel 37
6017 Ruswil
041 495 19 19
redaktion@rottaler.ch

Woche 4 vom Donnerstag, 25. Januar 2018

Wolhusen: Spitalneubau - Siegerprojekt heisst «Paimio»

Der Studienauftrag für den Spitalneubau des Luzerner Kantonsspitals (LUKS) in Wolhusen ist abgeschlossen. Der Spitalrat hat auf Empfehlung des Beurteilungs-
gremiums entschieden, das Projekt "Paimio" weiter zu verfolgen.

Text und Visualisierung zVg

Mehr dazu erfahren Sie in der gedruckten
Ausgabe vom Donnerstag, 25. Januar, 2018.

Ruswil: Interessante Referate zum Thema: "Gestalten mit
Ressourcen aus der Region"

Proholz Lignum Luzern mit Sitz in Oberkirch hatte bei der Haupt AG Ruswil zur Informationsveranstaltung "Gestalten mit Ressourcen aus der Region" eingeladen. Zu Gast war auch der bekannte Architekt Gion A. Caminada aus dem Bündnerland.

Text und Foto Michael Wyss

Mehr dazu erfahren Sie in der gedruckten
Ausgabe vom Donnerstag, 25. Januar, 2018.

Wolhusen: Innovatives Projekt „IF+“ an der Schule

Zwölf Kinder aus verschiedenen Schulklassen verbringen in Wolhusen regelmässig einen Halbtag pro Woche in der Natur. Beim innovativen Projekt „IF +“ steht für einmal nicht der Schulstoff im Vordergrund, sondern die persönlichen Bedürfnisse der Kinder.

Text und Foto zVg


Mehr dazu erfahren Sie in der gedruckten
Ausgabe vom Donnerstag, 25. Januar, 2018.

Ruswil: Die Vamukigöseler feierten das 30-Jahr-Jubiläum

Die Mehrzweckhalle Ruswil war am Samstag Schauplatz des Jubiläumsfestes der Vamukigöseler Ruswil. Die Mitglieder der Guggenmusik feiern dieses Jahr das 30-jährige Bestehen. Das Fest startete am Nachmittag mit einem Spielnachmittag für die Jüngsten.

Text und Foto Michael Wyss

 

Mehr dazu erfahren Sie in der gedruckten
Ausgabe vom Donnerstag, 25. Januar, 2018.

Buttisholz: Jugendförderung geniesst grosse Akzeptanz

Die Jugendkommission (JuKo) aus Sicht der Präsidentin Petra Weber blickt auf ein wirksames und spannendes 2017 zurück.  Das kantonale Handlungsfeld "Wohlbefinden" und "Schutz" wird im 2018 in den Mittelpunkt gesetzt. 

Text und Foto zVg

Mehr dazu erfahren Sie in der gedruckten
Ausgabe vom Donnerstag, 25. Januar, 2018.

Grosswangen: Pistolensektion feiert das 70-Jahr Jubiläum

Die Pistolensektion Grosswangen startete mit der Generalversammlung ins Jubiläumsjahr "70 Jahre Pistolensektion Grosswangen". Josef "Schösu" Müller wurde zum Ehrenmitglied ernannt.

Text und Foto Willi Rölli




Mehr dazu erfahren Sie in der gedruckten
Ausgabe vom Donnerstag, 25. Januar, 2018.

Woche 3 vom Donnerstag, 18. Januar, 2018

Ruswil: Erfolg für den ornithologischen Verein

Annalena Kunz, Andreas Stöckli und Pius Lipp durften sich mit ihren Tauben und Kaninchen an der schweizerischen Gesamtausstellung in Fribourg als Schweizermeister feiern lassen.

Text und Foto zVg




Mehr dazu erfahren Sie in der gedruckten
Ausgabe vom Donnerstag, 18. Januar, 2018.

Hellbühl: Jahreskonzert der Feldmusik

Die Feldmusik Hellbühl holte an ihrem ersten Jahreskonzert die fehlende Sonne in den „Rössli“-Saal. Unter dem Motto "Pantoffelkino-Hits wussten sie das Publikum zu begeistern.

Text und Foto Katrin Petkovic

Mehr dazu erfahren Sie in der gedruckten
Ausgabe
vom Donnerstag, 18. Januar, 2018.

Buttisholz: Jubiläum der "Goschtibärgbrätscher"

Die "Goschtibärgbrätscher" dürfen dieses Jahr ihr 40-jähriges Bestehen feiern, worauf sie sehr stolz sind. Rockig mit Lederjacke, aber auch glamourös in Gold, starteten die Mitglieder bereits in die Fasnacht 2018 unter dem Motto „4 0’clock Rock“.

Text und Foto zVg

Mehr dazu erfahren Sie in der gedruckten
Ausgabe vom Donnerstag, 18. Januar, 2018.

Grosswangen: Bauernwallfahrt in Stettenbach

In Stettenbach (Grosswangen) wurde am Mittwoch der Festtag des heiligen Antonius von Ägypten gefeiert. Er gilt als Schutzpatron von Bauern und Kranken. Jedes Jahr versammeln sich an diesem Tag viele Gläubige vor der Antonius-Kapelle zur traditionellen Bauern- und Krankenwallfahrt.

Text Erwin Ottiger; Foto Michael Wyss

Mehr dazu erfahren Sie in der gedruckten
Ausgabe vom Donnerstag, 18. Januar, 2018.

Grosswangen: Anfängliche Zweifel haben sich gelegt

Im Dezember 2015 sind in der alten Käserei in Stettenbach 15 Asylbewerber eingezogen. Die anfänglichen Zweifel aus der Bevölkerung gegen die Unterbringung der Asylbewerber in diesem Objekt haben sich in der Zwischenzeit gelegt.

Text Guido Bützberger / René Unternährer

Mehr dazu erfahren Sie in der gedruckten
Ausgabe vom Donnerstag, 18. Januar, 2018.

Wolhusen: Gregor Kaufmann (CVP) ist neuer Gemeinderat

Die Wolhuser CVP nominierte offiziell Gregor Kaufmann als Gemeinderat. Da die Eingabefrist ohne weitere gemeldete Kandidaten am Montag verstrich, ist Gregor Kaufmann in stiller Wahl gewählt.

Text und Foto René Egli

 

 

 

Mehr dazu erfahren Sie in der gedruckten
Ausgabe vom Donnerstag, 18. Januar, 2018.

Ruswil: Altes Schlachthaus gekauft

Der Gemeinderat informiert über folgende Themen: Das alte Schlachthaus an der Zückestrasse 4 wurde vorausschauend für zukünftige Verkehrsraum-Bedürfnisse von der Gemeinde Ruswil erworben. Durch die Demission des Gemeindepräsidenten Leo Müller ist die Ersatzwahl auf den Abstimmungssonntag vom 29. April angeordnet. Walter Moser hat als langjähriger und erfolgreicher Dorfkernbeauftragter der Gemeinde Ruswil seinen Rücktritt eingereicht.

Text Markus Loser

Mehr dazu erfahren Sie in der gedruckten
Ausgabe
vom Donnerstag, 18. Januar, 2018.

Woche 2 vom Donnerstag, 11. Januar, 2018

Ruswil: Gemeindepräsident Leo Müller tritt auf Ende August 2018 zurück

Nach zehn Jahren im Amt tritt Gemeindepräsident Leo Müller auf Ende August 2018 zurück.
Er will sich nach einer sehr intensiven Phase seiner breiten politischen und beruflichen Tätigkeit vermehrt auf seine übrigen Mandate konzentrieren, schreibt der Gemeinderat in seiner Medienmitteilung. - Foto: Leo Müller in seinem Büro.

Text und Foto zVg

Mehr dazu erfahren Sie in der gedruckten 
Ausgabe vom Donnerstag, 11. Januar, 2018. 

Wintersturm «Burglind»: Grössere Schäden als angenommen

Der Wintersturm «Burglind» vom Mittwoch, 3. Januar hat weit grössere Schäden verursacht als Angenommen. In der Region sind insbesondere Sigigen, Hellbühl und Neuenkirch stark von Waldschäden betroffen. – Blick auf das Schadensgebiet im Windblosen-Wald.

Text Erwin Ottiger, Foto Alfred Estermann

Mehr dazu erfahren Sie in der gedruckten 
Ausgabe vom Donnerstag, 11. Januar, 2018.

Buttisholz: «Köhlernächte» des Filmemachers Robert Müller kommt in die Kinos

Vor rund sechs Jahren begannen Filmemacher Robert Müller und sein Team mit den Arbeiten zum Film «Köhlernächte». Ab heute Donnerstag, 11. Januar, ist der Film in den Deutschschweizer Kinos zu sehen. Der bildstarke Dokumentarfilm zeigt auf unaufgeregte Art und Weise, wie ein uraltes Handwerk im Entlebuch bewahrt wurde und wie die Köhler rund um den Bramboden ihr Leben selbstverständlich im Rhythmus der schwarzen Haufen leben. 

Text Céline Erni, Foto zVg

Mehr dazu erfahren Sie in der gedruckten 
Ausgabe vom Donnerstag, 11. Januar, 2018. 

Ruswil: Neujahrstreffen der CVP

Traditionsgemäss trafen sich die Funktionäre und Mandatsträgerinnen der Christlichdemokratischen Volkspartei CVP bei einer Betriebsbesichtigung. Beim Apéro gab Gemeindepräsident Leo Müller seinen Rücktritt auf Ende August bekannt. Die CVP will das Präsidium und den dritten Sitz verteidigen, teilt die CVP in ihrer Medienmitteilung mit. – Geschäftsführer von der Krieger Gruppe, Daniel Grüter, erklärt die modernsten Finessen der Schweisstechnik.

Text und Foto Josef Stirnimann-Maurer

Mehr dazu erfahren Sie in der gedruckten 
Ausgabe vom Donnerstag, 11. Januar, 2018. 

Ruswil: «Hallo Ruswil» – Schreiben wir ein Buch?

Am Sonntag lud das Bibliotheks-team der Gemeindebibliothek Ruswil zum Neujahrsapéro ein. Die Besucherinnen und Besucher kamen unter dem Motto Sternstunden in den Genuss zweier Vorträge über Astronomie und Astrologie von Peter Stöckli und Theres Studer. Im anschliessenden Apéro wurde ausserdem der neue Rekord an Ausleihungen gefeiert. – Foto: Die Referenten Peter Stöckli und Theres Studer stellen sich den Fragen des Publikums.

Text und Foto Céline Erni

Mehr dazu erfahren Sie in der gedruckten 
Ausgabe vom Donnerstag, 11. Januar, 2018. 

Grosswangen: Blasorchester um eine Violine erweitert

Die Feldmusik Grosswangen zeigt sich an den diesjährigen Jahreskonzerten von einer anderen «Saite». Das grosse Blasorchester wurde um eine Violine, gespielt von Christina Gallati, erweitert. Die Feldmusik Grosswangen und die Violinistin präsentierten dem Publikum gefühlsvolle, anspruchsvolle und rassige Musik. – Foto: Die Violinistin Christina Gallati und die Feldmusik Grosswangen begeisterten am Konzert das Publikum mit ihrer zauberhaften Musik.

Text und Foto Willi Rölli

Mehr dazu erfahren Sie in der gedruckten 
Ausgabe vom Donnerstag, 11. Januar, 2018. 

Wolhusen: «s Bärgglöggli luegt i dZuekunft»

Vor dem Theater überzeugte und erfreute der Jodlerklub unter der Leitung der Bäuerin vom Geierschwand, Renate Michel, mit wunderbaren Jodeldarbietungen. In drei Akten vermag «s'alti Förschterhuus» von Josef Brun in gewohnter Steinhuserberger-Theatermanier prächtig zu unterhalten. –  Foto: Der Jodlerklub Bärgglöggli Steinhuserberg mit überzeugendem Gesang auf der Bühne.

Text und Foto Xaver Vogel 

Mehr dazu erfahren Sie in der gedruckten 
Ausgabe vom Donnerstag, 11. Januar, 2018. 


Stafetten-Portrait mit Andreas Kiener: «Was ich mache, ist das Beste, das man machen kann»

Andreas Kiener hat sich seinen Kindertraum erfüllt. Der Ruswiler Illustrator und Comiczeichner gibt im April den Comic «Odysseus» heraus. Im Interview spricht er über die Vor- und Nachteile freischaffend zu sein und erklärt, warum er die Aufnahmeprüfung zum Animationsstudium zum Glück nicht geschafft hat. – Foto: Illustrator und Comiczeichner Andreas Kiener bei seiner Arbeit an seinem neusten Comic «Odysseus».

Text und Foto Céline Erni

Mehr dazu erfahren Sie in der gedruckten 
Ausgabe vom Freitag, 5. Januar, 2018. 


Ruswil: Doppeljubiläum des STV

Am Neujahrstag lud der STV Ruswil seine Mitglieder ein, in die Geschichte der 135-jährigen Aktivriege und der 100-jährigen Jugendriege einzutauchen. Mit der spannenden Vernissage ist der Start ins Jubiläumsjahr geglückt. – Foto: Das Interesse an der STV-Vereinsgeschichte, anlässlich des Neujahrsaperos, war gross.

Text Silvia Schmidli / Foto Tobias Meyer

Mehr dazu erfahren Sie in der gedruckten 
Ausgabe vom Freitag, 5. Januar, 2018. 

Buttisholz: Jodelnd durch Feld, Wald und Berge

Mit einem überaus gemütlichen Abend verschönerten der Jodlerklub Schlossgruess Buttisholz und die Theatergruppe am ersten Konzertabend dem zahlreichen Publikum den Jahreswechsel. Es war das erste Konzert unter der Leitung von Edith Imgrüt-Brunner. – Foto: Der Jodlerklub Schlossgruess Buttisholz bei seinem Konzertauftritt.

Text und Fotos Willi Rölli

Mehr dazu erfahren Sie in der gedruckten 
Ausgabe vom Freitag, 5. Januar, 2018. 

Sigigen: Wunderbare Klänge zum neuen Jahr

Im Pfarreiheim in Ruswil spielte die Bergmusik Sigigen erstmals unter der neuen musikalischen Leitung von Philippe Ugolini. Am Neujahrsabend genoss das Publikum das Jahreskonzert und liess sich mit wunderbaren Klängen ins neue Jahr einstimmen. – Am Flügelhorn Solist Beat Grüter, in voller Konzentration.

Text Ramona Meyer / Foto Tobias Meyer

Mehr dazu erfahren Sie in der gedruckten 
Ausgabe vom Freitag, 5. Januar, 2018. 

Anzeiger vom Rottal, Grindel 37, 6017 Ruswil, 041 495 19 19, redaktion@rottaler.ch
Created by C.I.S. AG